Unsere Vision

 

Gemeinsam mit deiner Hilfe möchten wir mit dem Kalender zukünftige Projekte im Bereich der Notfallrettung finanzieren und unterstützen.

Dazu zählen Beschaffungen von Defibrillatoren, Helfer vor Ort oder First Responder Fahrzeuge, Aufrüstung von Blaulichtanlagen und vieles mehr.

 

Mit unserem Rettungskalender 2021 konnten wir bereits eine Spendensumme von 760,- erzielen. Davon haben wir 660,- an die 2. Einsatzeinheit Ulm gespendet. Hiermit konnte die First Responder Einheit Jungingen mit Notfallrucksäcken ausgestattet werden.

 


Wer erhält die Spende?

 

Solltest du einen Verein kennen, der dringend Hilfe benötigt so kannst du uns gerne über das Kontaktformular anschreiben.

 

Im Januar / Februar entscheiden wir uns für ein- oder mehrere Hilfsorganisationen. 


Wann ist der kalender erhältlich?

 

Der Kalender kann ab sofort über unseren Online-Shop erworben werden.


Wie viel wird von meinem Geld gespendet?

 

Nach Abzug der Kosten werden 50% vom Gewinn gespendet! Der Rest fließt wieder in unser Unternehmen damit wir den Rettungskalender auch in Zukunft durchführen können. 


Facebook-Eintrag der 2. Einsatzeinheit Ulm: